Freizeitangebot in Apulien

Apulien bietet außerordentlich vielfältige Möglichkeiten für Ihre Freizeitgestaltung. Italien ist das Land, in dem es die meisten Unesco-Weltkulturerbestätten gibt - mehrere in Apulien. So sind das entzückende Alberobello mit seinen Trulli, die einzigartige Höhlenstadt von Matera oder auch das imposante Stauferkastell Friedrich II., das Castel del Monte unbedingt einen Besuch wert.

Wir stimmen mit unseren Feriengästen das Freizeitprogramm am Nachmittag individuell ab. So können wir einen erholsamen Nachmittag am Meer verbringen oder auch aktiv sein und in einen Klettergarten gehen. Sehr beliebt bei jüngeren wie auch älteren Gästen ist der Besuch der Grotten von Castellana, in denen man in 60 m tiefen Schluchten und Höhlen wandert.

Eltern, die ihre Kinder begleiten möchten, stellen wir gerne ein individuelles Kultur- und Freizeit-programm zusammen. Auch bei der Suche nach geeigneten Hotels oder Pensionen unterstützen wir Sie gerne.

Unesco-Weltkulturerbe Castel del Monte


Alberobello
Unesco-Weltkulturerbe Alberobello


Isole Trimiti, Gargano


Baden im Naturschutzgebiet "Torre Guaceto"
Grotten von Castellana
Unesco-Weltkulturerbe, Höhlenstadt Matera


Uferpromenade von Bari


Hafen mit Blick auf die Altstadt von Bari


Fischerboote am Abend in Trani


Barockstadt Lecce, das Florenz des Südens


Kletterpark Adrenalin, Bari


Über Schluchten fliegen beim Volo dell´Angelo, Castelmezzano


 

 

zur Buchungsanfrage

 oder:   +49 173 3279038


eMail: Tom Flossmann

Zum Newsletter anmelden

Youtube Videos
Lehrvideos Springreiten: "Von der Stange zum Parcours"


https://tomflossmann.com