Unterbringung

 Die Teilnehmer der Reitercamps werden in komfortablen 4-Mann Zelten untergebracht, die während der Sommersaison permanent auf dem Reitgelände in einem Pinienwald aufgebaut sind. Die Zelte sind mit Betten ausgestattet. Jungen und Mädchen werden in unterschiedlichen Zelten untergebracht. Wir haben auf unserem Gelände sieben Zelte mit jeweils 4 Betten aufgestellt.

Auf dem Reitgelände stehen Duschen und Toilettenanlagen zur Verfügung. Betreuer übernachten ebenfalls auf dem Gelände und sind auch nachts für die Teilnehmer ansprechbar. 

Falls es tatsächlich einmal längere Zeit regnen sollte, was im Sommer äußerst ungewöhnlich ist, dann stehen auch feste Unterkünfte auf dem Gelände zur Verfügung.

Wir können auf insgesamt 20 Betten in 4 Zimmern ausweichen.

Ferner besteht auch die Möglichkeit, Unterkünfte in einfachen Pensionen in der Umgebung zu vermitteln, insbesondere z. B. für mitreisende Eltern der Teilnehmer.

Betreuung der Kinder und Jugendlichen

Die Teilnehmer werden während der gesamten Zeit des Feriencamps durch unser Team betreut. Aus unserem Team übernachten immer mindestens zwei Betreuer/innen ebenfalls auf dem Gelände, so dass immer ein Ansprechpartner während der Nacht zur Verfügung steht.

Das Gelände ist ca. 1 km von Valenzano entfernt.

Im Notfall haben wir einen Arzt in Valenzano. Das nächste Krankenhaus liegt ca.3 km entfernt in Bari-Carbonara.